Overview - Growth Tools

May 10, 2018

In diesem Blogpost zeigen wir euch vier verschiedene Möglichkeiten, um eure Zahl an Messenger Abonnenten zu steigern. Abonnenten können durch die Webseite, von bestehenden Email-Listen, der Facebook-Seite oder offline. Um das zu tun, liefern wir drei Growth Tools:

  1. „Send to Messenger“ Plugin
  2. Facebook Messenger Code / Referral Code
  3. Comment Watcher

Drawing


Gewinne Abonnenten durch den Traffic deiner Webseite

Alles was du dafür tun musst, ist die Implementierung des „Send to Messenger“ Plugins. Das Plugin kannst du ganz einfach an einem beliebigen Ort auf deiner Homepage einbinden.


Drawing


Drawing


Gewinne Abonnenten durch Facebook Messenger Codes

Wenn dein Unternehmen auch offline in Berührung mit Kunden kommt, wie zB in der Filiale, durch Print-Werbung, etc., dann sind Facebook Messenger Codes ein bewährtes Mittel, um Menschen auf den Messenger zu bringen. Wird der Messenger Code eingescannt, so gibt es die Möglichkeit einen Ablauf („Flow“) auszulösen, welcher dem Benutzer ermöglicht, deinen Messenger Newsletter zu abonnieren.

Erstellen kannst du Facebook Messenger Codes unter „Grow > New Growth Tool > Referral“. Messenger sehen wir folgt aus und können mit der Messenger App eingescannt werden.


Drawing


In diesem Sinne: los geht’s! Nutze den Messenger Code im Offline-Betrieb und belohne deine Kunden mit Mehrwert für das Einscannen und Abonnieren deines Newsletters.


Gewinne Abonnenten durch deine bestehenden Email-Newsletter

Du hast bereits Tausende Kontakte in deinem Email-Newsletter? Perfekt. Wir können deine Liste dazu nutzen, um einen guten Teil davon abzuholen und in den Messenger zu bringen. Warum sollte das interessant sein? Email-Newsletter haben durchschnittliche Öffnungsraten von 20 – 25 % und Klickraten von 2 – 4 %. Im Messenger werden Nachrichten zu über 90 % geöffnet, Klickraten betragen 15 – 50 %. Durch das Überführen der Email-Abonnenten in den Messenger sorgst du also dafür, deine Community effizienter zu erreichen.

Wie du das machst? Erzähle in deinen nächsten Email-Newsletter über die Möglichkeiten im Messenger. Zeige deinen Abonnenten warum sie davon profitieren auch im Messenger zu abonnieren und was sie verpassen, wenn sie das nicht tun. Rufe einen Premium-Club ins Leben, … was auch immer. Wichtig ist, Mehrwert zu kommunizieren.

Hinter den zuvor betrachteten Facebook Messenger Codes steckt nichts anderen wie ein Link. Diesen Link kannst du dazu nutzen, Benutzer direkt in den Messenger zu holen – du findest ihn nachdem du den Code erstellt hast in der Übersicht deiner Growth Tools. Der Code sollte beim Einscannen unbedingt ein „Call to Action“ beinhalten, sodass Nutzer gleich die Möglichkeit erhalten zu abonnieren. Wähle hier „Ask for Subscription“.


Drawing


Gewinne Abonnenten von deiner Facebook Fanbase durch Einsatz des Comment Watchers

Der Comment Watcher beantwortet Kommentare zu einem deiner Facebook Posts direkt im Messenger und ermöglicht dem Kunden Interaktion, indem er abonnieren, weitere Informationen erhalten kann.

Für den Comment Watcher gibt es viele Anwendungsmöglichkeiten. Die beliebteste ist sicher die Kombination mit Gewinnspielen. Als ersten Schritt dafür braucht es also ein Gewinnspiel bzw. einen Post auf deiner Facebook-Seite. Ziel des Posts (darum ein Gewinnspiel) soll sein, Kommentare zu erzielen – ein guter Preis hilft da logischerweise. Als Gewinnspielteilnahmebedingung solltest du Kommentare kommunizieren.

Unter „Grow > New Growth Tool > Comment Watcher” kannst du einen neuen Comment Watcher hinzufügen.

Schritt 1 Wähle “Specific Post” und wähle das soeben erstellte Gewinnspiel aus.


Drawing


Drawing


Schritt 2
In Schritt 2 legst du die Antwortnachricht auf den Kommentar des Benutzers fest. Ziel ist Messenger Abonnenten zu gewinnen. Hier kannst du dich für die Teilnahme des Nutzers bedanken und die Frage hinzufügen, ob der Nutzer deine Messenger News abonnieren möchte – um alles zu vereinfachen, kannst du ihm das Keyword für seine Zustimmung vorgeben (zB „Ja“, Daumen hoch = „(Y)“)

Wenn die Nachricht nur Nutzer erreichen soll, die noch nie von einem Comment Watcher erreicht wurden, dann kreuze die erste Checkbox an. Das kann sinnvoll sein, wenn du nur Personen erreichen möchtest, die noch keine deiner Kategorien abonniert haben.

Wenn du nur Personen erreichen möchtest, deren Kommentar ein spezifisches Keyword beinhaltet, dann wähle die zweite Checkbox. Du kannst diese Option zB dazu verwenden, um im Posting den Lesern die Information über deinen Facebook Newsletter zu geben, interessierte Nutzer sollen mit „#newsletter“ kommentieren, sodass du dann nur diese jene erreichst. Beide Checkboxen sind optional!


Schritt 3 In Schritt 3 erweiterst du deinen Comment Watcher um eine „After Action“. Die After Action wird dann ausgelöst, wenn der Nutzer mit dem richtigen Keyword antwortet. Als Keyword solltest du also hier die zuvor vorgegebenen Keywords (wie „Ja“, „(y)“) festlegen.

Als After Action stehen verschiedene Möglichkeiten bereit, im Falle des Gewinnspiels nutze „Ask for Subscription“. Lege in der Antwortnachricht fest, dass der Nutzer sein Abonnement durch Klicken des Abonnement-Buttons der gewünschten Kategorie bestätigen soll. Nun lege die Kategorien fest, die du dem Nutzer gerne vorschlagen möchtest und klicke den Save-Button – dein Comment Watcher ist nun live!

Drawing


Du möchtest in Zukunft “Chatvisor’s Latest News” (Blogposts, Feature Releases, etc.) nicht verpassen? Dann kannst du hier unsere Messenger News abonnieren:


Start a campaign and get valuable insights for your marketing!

GetStarted

Are you ready to boost your engagement?

Aus unserem Blog