3 Möglichkeiten um Ihr Automotive Dealer CRM zu verbessern.

November 20, 2018

Effiziente Kundenorientierung ist einer der Schlüsselfaktoren für den Automobilhändler, um wettbewerbsfähig und erfolgreich zu bleiben. In Zeiten, in denen sich die Händler immer mehr an die digitalisierte Welt anpassen müssen, benötigen sie oft Unterstützung. Was können Sie tun, um Ihren Händlern zu helfen?


Bieten Sie digitale Schulungen an.

Händler sind darauf spezialisiert und geschult, Autos zu verkaufen – nicht Websites zu aktualisieren. In größeren Autohäusern ist es einfacher, eine einzige Person für alle digitalen Aufgaben einzustellen, aber was machen Sie mit dem Klein- und Mittelstand? Bieten Sie Ihren Händlern ein In-house-Training an, bei dem Sie Spezialisten einladen, die Ihren Händlern genau das Know-how und die Systeme vermitteln, die sie später jeden Tag einsetzen müssen. Setzen Sie interessante Themen auf die Agenda - zum Beispiel einen inspirierenden Vortrag eines Trendforschers oder ein Best Practice Beispiel aus einer anderen Branche? Zeigen Sie Ihnen, wie sie mit ein wenig Aufwand tolle Effekte erzielen können.


Verbessern Sie die Qualität Ihrer CRM-Daten.

Wahrscheinlich ist es der Job einer Sekretärin oder der Job eines Vertriebsmitarbeiters, der nicht hoch motiviert ist, das CRM-Formular mit all seinen Feldern zum 1.000sten Mal auszufüllen. So finden Ihre Daten in allen Varianten den Weg in die Datenbank und Unternehmen werden in hundert verschiedenen Versionen benannt. Natürlich können Sie ein System über die Datenbank laufen lassen, um die offensichtlichsten Fehler zu beheben, aber eine Maschine kann keine Dinge hinzufügen, die sie nicht kennt. Und wir alle wissen, wie wertvoll genaue Daten sind.

Haben Sie schon von dem neuen Schlagwort Gamification gehört? Es basiert auf dem Octalysis Framework, das besagt, dass es 8 Kernantriebe gibt (Bedeutung, Ermächtigung, sozialer Einfluss, Unvorhersehbarkeit, Vermeidung, Knappheit, Eigentum und Leistung), die Menschen motivieren, etwas zu tun. Es hat sich in vielen Fällen sehr bewährt - warum also nicht auch hier? Verwenden Sie zum Beispiel ein Punktesystem, um Verkäufer zu belohnen, die das Formular am detailliertesten ausfüllen, zeigen Sie ein internes Ranking an, geben Sie Feedback mit Lernkurven, veranstalten Sie Gruppen-Bewerbe und setzen Sie Anreize mit ansprechenden Preisen. Sie werden sehen, wie sich Ihre Daten verbessern, wenn Sie Ihre Mitarbeiter dazu motivieren.


Zeigen Sie Ihnen die gute Seite der Digitalisierung.

ONatürlich brachte die Digitalisierung in vielerlei Hinsicht viele Probleme mit sich. Aber nicht alles war in den alten Zeiten besser. Nehmen Sie die Angst und den Widerstand Ihrer Händler und führen Sie sie gemeinsam in eine bessere digitale Zukunft. Machen Sie die Pflege von Webseiteninhalten so einfach wie möglich durch bekannte Content Management Systeme wie Wordpress. Zeigen Sie Ihnen, wie einfach es ist, eine Social Media Anzeige zu erstellen und wie effektiv sie dort ihr Budget ausgeben können. Erzählen Sie Ihnen alles über die neuen Möglichkeiten, ihre Kunden online zu erreichen, ohne den persönlichen Kontakt durch den Einsatz von Co-Browsing-Tools wie BrowsXP zu verlieren.

BrowsXP ist ein innovatives und schnelles Co-Browsing-Tool. Es ermöglicht es Ihnen, den Bildschirm Ihres Kunden beim Surfen auf Ihrer Website zu sehen. Der Kunde muss nichts herunterladen und die Technologie verlangsamt Ihre Website nicht. So hat beispielsweise der Kunde den Händler vorher besucht und gemeinsam ein Auto konfiguriert, aber er hat noch einige Fragen und möchte ein paar Dinge ändern - er kann die Konfiguration auf der Website ganz einfach mit seinem Verkäufer teilen, ohne erneut in den Showroom zu gehen. Der Vertriebsmitarbeiter kann seinen Kunden erreichen und ihm bei jeder Frage entlang der Konfiguration helfen und den persönlichen Kontakt halten. Im persönlichen Gespräch ergeben sich oft auch Möglichkeiten für Up- und Cross-Selling. Dieses Tool kann Ihnen helfen, die Distanz zwischen dem Händler und dem Kunden jederzeit zu überwinden.

Nutzen Sie BrowsXP, um Ihre Händler und Kunden näher zusammenzubringen und Ihr Händler-CRM mit einer 360° digitalen Customer Journey zu verbessern. Gewinnen Sie mehr treue Kunden und schaffen Sie neue Absatzmöglichkeiten.


Are you ready to boost your engagement?

Aus unserem Blog