Exzellenten Service war noch nie so wichtig wie JETZT.

December 14, 2018

Dank des Internets kann ein Produkt auf mindestens 10 verschiedene Arten gekauft werden. Häufig verwenden Verbraucher Preisvergleichstools wie “Geizhals.at”. Die Konkurrenz ist also groß und man will die Diskussion nicht immer über den Preis gewinnen, denn das ist eine nicht-anhaltende Spirale nach unten und manchmal kann und will man es sich einfach nicht leisten, dieses Spiel zu spielen. Und das brauchst du auch nicht. Gewinne den Kunden durch außergewöhnlichen Service.


Der beste Service gewinnt.

Die Menschen werden im Durchschnitt immer gebildeter; deshalb werden sie in der Regel besser bezahlt und führen ein besseres Leben. Geld ist also nicht mehr das wichtigste Thema. Wenn du dir Statistiken über z.B. Millenials ansiehst- siehst du, dass sie sich mehr darum kümmern, was sie tun und wie sie ihre Zeit verbringen, als jeden Cent zu zählen. Die Menschen beginnen zu erkennen, dass Zeit keine endlose Ressource ist und sie sind oft nicht bereit, die zusätzliche Meile wegen eines Kleinbetrages zu gehen, wenn es nicht notwendig ist. Dies sind die perfekten Voraussetzungen, um Kunden durch guten Service zu gewinnen. Erspare ihnen die Zeit der Recherche durch einen exzellenten und bedarfsorientierten Kundenservice. Wenn Sie dem Kunden helfen, das für ihn am besten geeignete Produkt zu finden, den Kaufprozess so einfach und bequem wie möglich zu gestalten, schaffen Sie Vertrauen und das ist nichts, was man direkt in Zahlen messen kann. Aber Sie werden es langfristig durch steigende Verkaufszahlen sehen.


Die technischen Lösungen..

Natürlich ist nichts besser als der persönlicher Service von Angesicht zu Angesicht - aber mit den heutigen Technologien - muss man auch in der Online-Welt nicht darauf verzichten. Du kannst ein CRM-System einrichten, in dem du die Daten sammelst, um ein besseres Bild von deinen Kunden zu erhalten. Kombiniert mit einer DMP (Data Management Platform) kannst du Daten von Drittanbietern sammeln und den Kunden über die Grenzen deiner eigenen Systeme hinaus kennenlernen. Jetzt kannst du individuelle Suchergebnisse erstellen, zusätzliches Zubehör anbieten oder ihnen mehr über Produktfeatures erzählen, die speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Wenn zum Beispiel ein bestimmter Kunde immer auf deine Anzeigen auf Sport-Websites klickt - warum schlägst du ihm nicht die Smartphone-Armbandhalterung zum Laufen vor?


Technisch jedoch menschlich?

Aber all dieser technische Einfallsreichtum kann den persönlichen Service nicht ersetzen. Der gute Rat eines Menschen, der genau versteht, was du sagst und nicht etwas berechnet, das du vielleicht brauchst, weil 10 Leute vor dir das Gleiche mochten. Jemand, dem du sagen kannst: “Ich brauche einen Fernseher, den ich an dieses und jene Geräte anschließen und mit meinem Smartphone verbinden kann” – und dir somit stundenlange Recherchen im Internet sparen kannst, weil ein Support-Agent dir die Frage innerhalb von Sekunden beantworten kann.

Bring deinen Kundenservice auf das nächste Level und vervollständige deine technischen Systeme mit der persönlichen Komponente durch Live-Chat und Co-Browsing. Durch Video- oder Audio-Chat in Kombination mit Co-Browsing kommt das einem persönlichen Verkaufsgespräch im Geschäft schon sehr nahe.

Es gibt eine neue Möglichkeit deine Kunden und deine Supportmitarbeiter buchstäblich auf die gleiche Seite zu bringen. Es ist BrowsXP - ein schnelles Co-Browsing-Tool mit Chat-Integration. Mit diesem Tool kann ein Kunde seine Ansicht deiner Webseite mit einem Klick mit deinem Supportmitarbeiter teilen. So kann der Support Agent ihn durch Video- oder regulärem Chat beim Co-Browsen auf der gleichen Website, beraten. Er kann dem Kunden durch den Dschungel von Produkten und Angeboten helfen und ihn unterstützen, genau die richtige Lösung zu finden. Dadurch dass er sieht, was der Kunde sieht, weiß der Agent innerhalb von Sekunden, wovon der Kunde spricht.

Legen Sie los

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und erfahren Sie, wie Sie mit Chatvisor bessere Kundenerlebnisse schaffen können.

Aus unserem Blog