> Customer Service

Kundensupport

Entdecken Sie das ganzheitliche Kundenservice-Konzept hinter Chatvisor
1

Kunde hat Problem

2

Behavioral Rules erkennen Kundenproblem

3

Chatbot wird getriggert

Ein gezielter Chatbot wird ausgelöst, um den Kunden anzusprechen und ihm Hilfe anzubieten.

4

Chatbot spricht Kunden an und dieser erklärt sein Problem

Der Chatbot fragt Standardfragen ab, um Kontext herzustellung. Er fragt den Kunden, was er versucht zu erreichen oder worin genau ein Problem besteht.

5

Intent-based Routing

Basierend auf der Problemerklärung, wird durch einer Kombination aus Sentiment-Analyse und weiteren Parametern (zB aktuell von Nutzer geöffnete Seite), die Intention des Kunden von Chatvisor erkannt und das Gespräch an einen passenden Support-Agenten übergeben.

6

Agent übernimmt das Gespräch

Der Agent übernimmt nahtlos das bisher vom Chatbot geführte Gespräch und erhält durch die bestehende Chat-Historie umfangreichen Kontext.

7

Upgrade zu Co-Browsing

Um komplexere Probleme zu lösen und visuellen Kontext zu erlangen, kann der Agent dem Kunden anbieten gemeinsam zu co-browsen.

8

Upgrade zu Webcalling oder Videocalling

Um die Konversation noch persönlicher und effizienter zu machen, kann der Agent das Gespräch um Web- oder Videocalling erweitern.

9

Problemlösung

Mithilfe des zusätzlichen Kontexts, Co-Browsing und Webcalling, kann der Agent den Kunden ganz einfach und schnell zu einer Problemlösung leiten. Weiters wird der Kunde durch den Prozess bestens geschult, sodass ähnliche Situationen in Zukunft weniger wahrscheinlich auftreten.

10

Feedback

Nach der Support-Interaktion erhält der Kunde die Möglichkeit, Feedback zum Service-Erlebnis zu geben, welches schließlich nach dem "Net Promoter Score"-Verfahren gemessen wird.

1

Kunde hat Problem

2

Behavioral Rules erkennen Kundenproblem

3

Chatbot wird getriggert

Ein gezielter Chatbot wird ausgelöst, um den Kunden anzusprechen und ihm Hilfe anzubieten.

4

Chatbot spricht Kunden an und dieser erklärt sein Problem

Der Chatbot fragt Standardfragen ab, um Kontext herzustellung. Er fragt den Kunden, was er versucht zu erreichen oder worin genau ein Problem besteht.

5

Intent-based Routing

Basierend auf der Problemerklärung, wird durch einer Kombination aus Sentiment-Analyse und weiteren Parametern (zB aktuell von Nutzer geöffnete Seite), die Intention des Kunden von Chatvisor erkannt und das Gespräch an einen passenden Support-Agenten übergeben.

6

Agent übernimmt das Gespräch

Der Agent übernimmt nahtlos das bisher vom Chatbot geführte Gespräch und erhält durch die bestehende Chat-Historie umfangreichen Kontext.

7

Upgrade zu Co-Browsing

Um komplexere Probleme zu lösen und visuellen Kontext zu erlangen, kann der Agent dem Kunden anbieten gemeinsam zu co-browsen.

8

Upgrade zu Webcalling oder Videocalling

Um die Konversation noch persönlicher und effizienter zu machen, kann der Agent das Gespräch um Web- oder Videocalling erweitern.

9

Problemlösung

Mithilfe des zusätzlichen Kontexts, Co-Browsing und Webcalling, kann der Agent den Kunden ganz einfach und schnell zu einer Problemlösung leiten. Weiters wird der Kunde durch den Prozess bestens geschult, sodass ähnliche Situationen in Zukunft weniger wahrscheinlich auftreten.

10

Feedback

Nach der Support-Interaktion erhält der Kunde die Möglichkeit, Feedback zum Service-Erlebnis zu geben, welches schließlich nach dem "Net Promoter Score"-Verfahren gemessen wird.

Legen Sie los

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und erfahren Sie, wie Sie mit Chatvisor bessere Kundenerlebnisse schaffen können.

Aus unserem Blog